Kinder mit Kunst-Ideen entdecken laufende Fische 11.03.2004

(Foto: Volkmer)

 

Ein Ufer für die Kunst“ organisiert der Künstlerbund sohle 1 zusammen mit Drittklässlern der Bergkamener Pfalzschule. Die wasserbezogenen Kunstwerke sollen die neue Kuhbachtrasse ausschmücken und Radfahrern oder Wanderern unübersehbar ins Auge fallen. Der Lippeverband stellt dem originellen Kunstprojekt die „Ausstellungsfläche“ zur Verfügung. Unter Regie der Künstlerin Gisela Schmidt erarbeiteten die Schüler schon eine erste Version, wie sie sich die spätere Bebilderung des Kuhbachbereichs vorstellen können. „Unser Ziel ist es, Kunst zu schaffen, die sich mit der Veränderung der Bachlandschaft,  Besiedlung und der kulturellen Entwicklung des Stadtgebiets auseinandersetzt, wünscht sich die Weddinghofenerin. Mit den frischen Ideen der Kinder, die sogar laufende Fische entwarfen, kann das Projekt gar nicht schief gehen.